Archiv

Der neue Einstieg ist schwer.  Irgendwie will ich wieder anfangen. Irgendwie auch nicht. Und heute war sowieso kein guter Start. Es ist auch schwierig, da ich kaum Gründe habe, zu hungern. Ich hab einen Freund, den ich liebe und er mich, habe viele Freunde, bin super in der Schule und keine großen Probleme belasten mich.

Trotzdem nagt mein Gewicht an mir. Ich wiege mich wieder jeden Tag, werde beim Essen immer hampelig, versuche Gründe zu finden doch nicht zu essen. Und dann kommt es wieder: Panik!! Angst, wieder in diesen Teufelskreis aus Einsamkeit und Hungern zu enden. Vor einer Woche habe ich meinen Freund alles erzählt, er geht nun sehr behutsam mit mir um. Aber ich will nicht, dass man mich mit Samthandschuhen anfasst! Andere Leute haben Krebs, Aids, keine Arme oder Beine. Und dann soll man mich bemitleiden wegen einer Sucht, die ich mir selbst eingebrockt habe? Nein, die Welt ist schon verrückt.

Das wars erst mal für heute. Nachher gehts noch auf eine Party, muss jetzt kurz noch aufräumen und dann geh ich zu Freunden...

~Ana~

15.12.06 14:43, kommentieren

3. Tag

Gestern hatte ich schon 500g weniger drauf. Ich seh grad, auf dem billig-Actimel steht, dass L-Carnitin drin ist. Für die, die gar nix damit anfangen können: L-Carnitin gibt es auch in Kapselform, ist natürlich schweineteuer, man nimmt es vor dem Sport, da es hilft Fett zu verbrennen. Ich trink also jetzt immer vor dem Sport Actimel... Ist doch ne gute Alternative finde ich, weils weitaus billiger ist. Und ich würd alles tun um dünner zu werden. Meine Seite ist noch nicht halb so gut wie die anderen, aber is ja auch in erster linie ein Tagebuch... Ich werd jetzt erst mal actimel trinken und sport treiben bis denne ~*Mirror*~

17.12.06 11:17, kommentieren

Gna wieso immer ich? Gestern hat mich mein Freund erstmal schön zum Essen eingeladen. Spaghetti Napoli, wäre ja nicht so schlimm, wenn es nicht so eine riesen Portion gewesen wäre. Hätte ich gesagt mir wär nich gut, ich hätte keinen hunger etc, wär das sowieso aufgefallen weil ich den Tag arbeiten war und er weiß, dass ich da nix esse...

Es ist schwer!!! Ich hatte ja nich mal die möglichkeit zu kotzen. Aber was bringt das gejammere. Heute habe ich zum Frühstück nur ne Banane gegessen, weil Frühstücken immer wichtig ist  aber da ich nach dem Spaghettireinfall gestern wirklich keinen appetit mehr habe, blieb es nur dabei.

Vielleicht muss man sich ja entscheiden: Das Abnehmen oder der Freund?!!! Aber das könnt ich nicht... Es klingt egoistisch, aber die anderen Pro Mädels werden mich verstehen, das Abnehmen kann ich nicht aufgeben, ebenso wenig allerdings meinen Freund!

Ich werd mir wieder neue Pläne machen müssen, ich hab wohl die Kontrolle verloren.

~Mirror~

1 Kommentar 21.12.06 10:02, kommentieren